Presse

Pressespiegel

Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen e.V., online, 24.06.2013

Flutspenden.de bringt Spender und Hilfesuchende zusammen

Sächsischer Bote, 19.06.2013

Überregionales Onlineportal vermittelt konkrete Hilfe

Dresdner Redaktion bringt Spender und Betroffene zusammen

Campus-Zeitung CAZ, Ausgabe 166, 17.06.2013

Durchblick bei der Spenden-Flut

Nach dem Hochwasser kommt die Spendenflut. Die Macher der CAZ wollen mit der neuen Internetseite ...

Kreisverband Traustein, Bayerisches Rotes Kreuz, online, 16.06. 2013

Flutspenden.de berichtet über Spendenprojekte für Einsatzkräfte und Hochwasseropfer

Informationen für die Medien

Foto: Ute Nitzsche

Flutspenden.de gibt Orientierung für Spender

Die Flut 2013 in Deutschland und Österreich haben viele noch gut in Erinnerung. Jetzt wurden Serbien und Bosnien-Herzegowina von einer Jahrhundertflut getroffen. Im Unterschied zum Hochwasser 2013 traf es viele unvorbereitet und mit viel zu kurzer Vorwarnzeit. Deshalb sind auch Todesopfer und immense Zerstörungen zu beklagen. Viele Menschen wollen den Hochwasser-Opfern helfen, können aber selbst nicht vor Ort mit anpacken. Um Geldspenden für bestimmte Orte oder Projekte zu ermöglichen, geht die 2013 so erfolgreiche Website www.flutspenden.de jetzt wieder online.

Weiterlesen …

Flutspenden.de gibt Überblick zu Hochwasserspenden

Viele Menschen wollen den Hochwasser-Opfern helfen, können aber selbst nicht vor Ort mit anpacken. Um Geldspenden für bestimmte Orte oder Projekte zu ermöglichen, geht die Website www.flutspenden.de jetzt online.

Jeder, der für die Flutopfer Geld spenden möchte, kann sich hier aktuell informieren und gezielt für bestimmte Orte spenden. Ziel ist, regionale Spendenprojekte für Hochwasser-Opfer, aber auch für Rettungskräfte und Katastrophenschützer, zu unterstützen. So kommen Spenden direkt da an, wo sie gebraucht werden: am richtigen Ort!

Weiterlesen …